1. August 2020, 14:31 Uhr

8. Entenrennen am 6. September 2020

Hunderte von coolen gelben Quietsch–Enten werden am Sonntag, den 6.9.2020 zum bereits 8. Mal auf Höhe des Rosegger Teichs in den Kanal befördert. Nun heißt es, die Strömung nutzen und bis zum Ziel zu schwimmen. Enten, die sich verfangen oder die Orientierung verloren haben, werden von Helfern des Veranstalters wieder in die Strömung geschickt. Lautstarke Unterstützung der Adoptiveltern ist erwünscht. Viele attraktive Preise warten auf die Gewinner. Füllen Sie einen oder beliebig viele Adoptions-Scheine aus und geben Sie diese entweder bei den Losverkäufern oder direkt beim Fußballplatz des ASK Eichkogel  (Mo – Fr 18:00-20:00) ab. Ihren eigenen Abschnitt heben sie bitte gut auf.

Sie können Ihre Enten auch an unseren externen Laufställen adoptieren:

Heuriger Schimmelbauer, Trafk Brenn und Funktionäre des ASK Eichkogel.

Onlineverkauf

PROGRAMM
10:30  Begrüßung
10:45  Das Rennen
11:30  Zielparty
12:30  Siegerehrung und Preisverleihung  am ASK – Eichkogelplatz,  Dr. Karl Rennerstrasse 11b

GEGRILLTES & GETRÄNKE sind ausreichend vorhanden!

SPIELREGELN

Zugelassen sind nur nummerierte Renn-Enten.
Gestartet werden die Renn-Enten ausschließlich durch Mitarbeiter des Veranstalters.
Alle Hindernisse sind Bestandteil der Rennstrecke. Jeder Versuch die Enten zu befreien oder zu stören ist verboten. Nur autorisierte Helfer dürfen in das Rennen eingreifen.

Sollten Sie am 6. September nicht dabei sein können, werden Sie benachrichtigt und können bis 30 Tage nach dem Rennen in der Kantine des ASK Eichkogel gegen Vorlage Ihres Adoptionsscheins Ihren Preis abholen.
Danach geht der Gewinn in das Eigentum des Veranstalters über.
Die adoptierten Renn-Enten können nicht behalten werden. Mit dem Kauf des Adoptionsscheins werden die Spielregeln akzeptiert.