Sollte kein Menü erscheinen bitte mit Strg und Mausrad Anzeige verkleinern
Marktgemeinde Guntramsdorf
RAIKA Guntramsdorf

Besuche seit 19.03.2009 379.672

Zeige Einträge 81 bis 100 von 3996

 

SL schrieb am Friday, 07.04.2017, 07:12 Uhr

Ich glaube ja die rosa Brille ist mit sich selbst unzufrieden, sonst würden hier nicht immer irgendwelche negativ Posts stehen.
@Spieler: Lasst euch von dem komischen Kauz nicht demotivieren. Ihr werdet das heute schaffen, bis auf die entbehrliche Rosa Brille, stehen hier alle hinter euch.

Seili schrieb am Thursday, 06.04.2017, 19:16 Uhr

Mein Tipp 1:3 da wir ja immer ein blödes Tor kassieren. Darum Zungan eine und beißen. Mit sportlichen Grüßen Seili

Seili schrieb am Thursday, 06.04.2017, 19:13 Uhr

Hallo,
Also 1:5 ist wirklich pessimistisch da wir ja Auswärts spielen

rosarote brille schrieb am Thursday, 06.04.2017, 16:25 Uhr

O je, da rennt einiges schief. Baden bis jetzt 6 Punkte, Eichkogel 0. Und jetzt droht am Freitag die nächste Megawatschen. Hoffentlich stürzt man nicht noch ganz in den Abstiegssumpf. Mein pessimistischer Tip: 1 - 5.

Ob schrieb am Sunday, 26.03.2017, 20:40 Uhr

Und das Team u Trainer für einen Mittelfeld Platz in dieser Liga gut genug sind

Ob schrieb am Sunday, 26.03.2017, 20:36 Uhr

Ich glaube das wir in dieser Liga bleiben da zum jetzigen Zeitpunkt nur einer absteigt u

Simon T. schrieb am Wednesday, 22.03.2017, 19:03 Uhr

@rosaroter Panther: "die was" gibts nicht

rosarote brille schrieb am Wednesday, 22.03.2017, 18:51 Uhr

Na ja, ob die Mannschaft und der Trainer so toll ist, wage ich zu bezweifeln. Ich glaub, dass man in Ortmann gleich eine ordentliche über die Rübe bekommt, mein Tip ist 6 : 1 (wie Barcelona). Die werden sich sicher revanchieren. Und außerdem fehlen noch wichtige Spieler die was gesperrt sind. Ich hoff ich lieg nicht falsch mit dem 6 : 1 weil wenn die Ortmann ins Laufen kommt geht es dir wie Gloggnitz die was mit 7 oder 8 - 0 abgeschossen worden sind. Eine Frage noch: wie viele Clubs steigen eigentlich ab.

W.Schmid schrieb am Sunday, 12.03.2017, 12:07 Uhr

Hab leider kein Vorbreitungsspiel gesehen bin aber sowieso überzeugt das wir eine gute Mannschaft mit einem tollen Trainer haben und im Frühjahr mehr Punkte als im Herbst machen.

Alterblau schrieb am Saturday, 10.12.2016, 07:15 Uhr

Ich finde diese Liga hat genau so ihre Reize u Derbys Mit Trumau, Wr Neudorf Cas Baden Wienerwald Kaltenleutgeben u immer oben mitspielen ist Teuer und von Berg. Haimburg Sommerein uKleinneusiedel kommen auch keine zuseher

rosarote brille schrieb am Monday, 21.11.2016, 08:18 Uhr

Obwohl ich kein Fan dieser Liga bin hat die Siedlung passabel abgeschnitten, leider 5 Niederlagen in der Schwächeperiode sonst wäre es noch besser geworden. Marienthal war ich nicht, aber was ich hörte, waren die etwas besser, aber wichtig ist, dass niemand uns niedergespielt hatte. Zwar wird man mit dem Abstieg nichts zu tun haben aber es fehlt ganz einfach das Feeling um die Tabellenspitze mitzuspielen. Gratulier dem Geo zum vereinsinternen Schützenkönig, auch Mitterhöfer war stark. Bitte uns nicht mit vielen Auswärtigen überschwemmen, auf die eignen schauen.

rosarote Brille schrieb am Friday, 18.11.2016, 14:09 Uhr

Das sehe ich mit freien Auge das weniger Zuschauer da sind. Und was soll an Ortmann oder Marienthal oder Kirchschlag oder Breitenau interessant sein. Diese Liga ist zum vergessen, die 1. Klasse bringt mehr Spannung und mehr Spaß wenn man vorne mitspielt. Viele denken so.

Schlitz schrieb am Friday, 18.11.2016, 11:00 Uhr

Die "offiziellen" Zuschauerzahlen werden vom Schiri geschätzt und die liegen oft weit daneben.
Insgesamt gebe ich aber Willi recht, es sind sicherlich mehr Leute am Platz, als das Jahr zuvor. Den Zuschauerhöhepunkt hatten wir aber im Auftstiegsjahr und die 2-3 Jahre danach. Da gab es eigentlich kein Heimspiel unter 250 Zuseher.
Ich persönlich bin aber von der Gebietsliga begeistert, endlich neue Vereine und neue Gesichter und nicht zu vergessen eine neuer Höhepunkt in der Geschichte des ASK Eichkogel.
Ich wünsche mir das sich der "kleine Verein" Eichkogel auch in dieser Liga etablieren kann!

W.Schmid schrieb am Thursday, 17.11.2016, 21:48 Uhr

Nachtrag:
Frühjahr 2016 1.Klasse Ost (beim Kampf um den Meistertitel)
745 Zuschauer bei 8 Heimspielen

W.Schmid schrieb am Thursday, 17.11.2016, 16:48 Uhr

Offizielle Zuschauerzahlen:
Herbst 2015 1.Klasse Ost 753 bei 7 Heimspielen
Herbst 2016 Gebietsliga 835 bei 7 Heimspielen
das ergibt nach Adam Riese eine Steigerung von knappen 11%.

rosarote brille schrieb am Thursday, 17.11.2016, 14:51 Uhr

Gerhard gerade du müsstest an mehr Einnahmen interessiert sein. Ich habe nur geschrieben was viele denken. Schau jetzt gegen Marienthal, diese Partie interessiert genau keinen oder nur die Jetti Tant. Und in Wahrheit gehts um die goldene Ananas, im Vorjahr war für uns Fans der Titelkampf und das vorne Mitspielen viel Interessanter. Ich glaub auch das viel mehr Zuschauer im Vorjahr waren.

Fischer Gerhard schrieb am Monday, 14.11.2016, 13:25 Uhr

Es wäre nicht schlecht mit wem man im Gästebuch diskutietrt das man dein Gedankengut nachvollziehen kann,oder einen Termin als Diskussionsabend einrichten in der Diskotieren können ( Jugendspieler 2od.1 Klasse oder doch Gebietslieger ??? Aufsteigen oder nicht Aufsteigen Lins-Fuss od.Rechts-Fuss ) Die rosarote brille sagt schon vieles aus!!
Mit Sportlichen Grüßen (Mein Nahme ist Gerhard Fischer)

rosarote Stringtanga schrieb am Monday, 14.11.2016, 10:15 Uhr

letztes Jahr hat man vorne (um den Titel) mitgespielt.
Man ist als 2. aufgestiegen ... sollte man nun auf die Gebietsliga verzichten und wieder vorne in der 1. Klasse mitspielen?
Wobei es noch lange nicht heißt, wenn man ein Jahr oben mitspielt, dass man im nächsten Jahr die Leistung wiederholen kann ...


Oder man sagt gleich, man spielt wieder in der 2. Klasse Ost/Mitte weil es mehr Derbys gibt ??? ich verstehe deinen Gedanken nicht.
Man muss sich doch Ziele setzen, und das sind nun einmal die Ligen ...

Wie schon erwähnt, ist es egal ob ich in den Wechselgebieten fahren muß, oder ob ich in der 1. Klasse Ost nach Hainburg, Sommerein, Wampersdorf, Hof, Göttlesbrunn und Berg fahren muß.


rosarote brille schrieb am Monday, 14.11.2016, 09:25 Uhr

Nein, aber wer lesen kann ist im Vorteil. Ich habe gesagt dass es besser ist um den Titel eine Klasse tiefer zu spielen als irgendwo im Mittelfeld in der Gebietsliga herzumschwimmen. Weiters würde ich die eigenen jungen besser forcieren und das geht nun mehr in der 1. Klasse besser. Außerdem brauch ich nicht so oft ins Wechselgebiet tingeln.

rosarote Stringtanga schrieb am Monday, 14.11.2016, 07:50 Uhr

nein, die rosarote Brille möchte jedes Jahr um den Titel mitspielen und jedes Jahr über 60 Punkte machen und auszahlen ... kostet ja nix ;-)
aber niemals aufsteigen ...
was wurde großartiges dazugekauft ???
Ein Eigenbauspieler/Eichkogler wurde wieder retourgeholt ... und es gab eigentlich mehr Abgänge als Zugänge.